Seite wählen

Engineering | Business | Development

Umfassende Leistungen für Ihren Unternehmenserfolg

Nachhaltige Erfolge durch einen integrativen System-Ansatz

Ingenieurtechnische Entwicklungsleistungen im Bereich der Web-Technologien, Digitalisierung und Automatisierung werden mit einem umfassenden Unternehmensentwicklungs-Ansatz kombiniert.
Die konsequente Anwendung der Change Management-Prinzipien führt zur kulturellen Verankerung der Veränderungen und damit zu beständigen Transformationen.

Ganzheitliche Unternehmens-beratung

Umfassende Ergebnisse erfordern die systemisch vollständige Betrachtung eines Unternehmens

Change Management

Change Management verbindet die Bereiche Digitale Lösungen und Ganzheitliche Unternehmensentwicklung und ist Grundlage für Veränderungen in Ihrem Unternehmen

Digitale Lösungen

Unterstützung bei der digitalen Transformation Ihres Unternehmens

Engineering | Business | Development

Umfassende Unternehmensentwicklung für Ihren nachhaltigen Erfolg

Komplexe Systeme benötigen integrierte Betrachtungsweisen

Unternehmen bestehen aus komplexen Systemen mit starken, wechselwirkenden Abhängigkeiten. Dies gilt nicht nur für große, sondern insbesondere auch für kleine und mittelständische Untfernehmen. Wird ihre Betrachtung bei Investitionen vernachlässigt und erfolgen Veränderungen isoliert, führen sie oft nicht zum gewünschten Erfolg.

Ihr Partner für Unternehmensentwicklung mit systemischem Fokus – sprechen Sie mich an!

Als einfaches Beispiel für die Abhängigkeiten sei die Automatisierung eines einfachen Teilprozesses (Prozess-Fokus) genannt. Die Prozess-Auswahl erfolgt unter dem Gesichtspunkt des erreichten Mehrwerts für den Kunden (Externer Fokus). Investitions- und Finanzierungsentscheidungen (Finanz-Fokus) erfordern Kenntnisse der wichtigsten Kennzahlen, des erwarteten Ressourceneinsatzes sowie der erwarteten Gewinnschwelle und Rendite. Nicht zuletzt ist bei jeder Entscheidung der Interne Fokus zu berücksichtigen. Das heißt: Wie passt die geplante Investition zu den Unternehmenswerten? Welche Differenzen können sich ergeben? Wer muss im Prozess berücksichtigt werden? Insbesondere bei Automatisierungsvorhaben ist es essentiell die betroffenen Mitarbeiter in den Prozess einzubinden und damit den Grundsatz der Teilhabe als wesentlichen Aspekt des Change Managements zu beachten.

Umfassende Betrachtung für bleibenden Erfolg

Sie sehen, wie komplex sich vermeintlich kleine Anpassungen darstellen können. Daher habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Unternehmensentwicklung gesamtheitlich und auf Basis der Prinzipien des Change Management zu betrachten. Dadurch werden nicht nur kurzfristig prüfbare Ergebnisse erzielt. Die positiven Entwicklungen werden kulturell verankert und dadurch nachhaltig gesichert.

Engineering | Business | Development

Grundsätzliche Aspekte des Change Management

Im Unternehmenskontext gibt es Veränderungen struktureller oder strategischer Art, die sich auf Systeme, Prozesse und Verhaltensweisen beziehen. Sie sind von innen heraus (proaktiv) motiviert oder von außen aufgezwungen (reaktiv). Teilweise reichen leichte Korrekturen, in anderen Fällen sind transformatorische Änderungen notwendig.

Change Management ist die systematische Begleitung von Veränderungsprozessen 

Eine gemeinsame Vision und geteilte Werte bilden die Grundlage für vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Einbindung der betroffenen Interessengruppen ist dabei wesentlich für den Erfolg aller Maßnahmen. Gemeinsame Reflexion der Situation sowie möglicher Verlust- und Gewinnzenarien schafft Verständnis für die  Dringlichkeit. Ebenso ist zu berücksichtigen, dass jeder Veränderungssituationen individuell erlebt und durchläuft. Während die einen schon „an Bord“ sind und Prozesse positiv begleiten, benötigen andere mehr Zeit, um sich aus einer möglichen Ablehnungshaltung zu lösen. Gemeinsames Anerkennen und Zelebrieren von ersten Erfolgen stärkt das Vertrauen in den neuen Prozess und unterstützt die Umsetzung weiterer Maßnahmen. Die langfristige Verankerung in der Unternehmenskultur sichert den nachhaltigen Erfolg.

Engineering | Business | Development

Grundsätzliche Aspekte des Change Management

Im Unternehmenskontext gibt es Veränderungen struktureller oder strategischer Art, die sich auf Systeme, Prozesse und Verhaltensweisen beziehen. Sie sind von innen heraus (proaktiv) motiviert oder von außen aufgezwungen (reaktiv). Teilweise reichen leichte Korrekturen, in anderen Fällen sind transformatorische Änderungen notwendig.

Change Management ist die systematische Begleitung von Veränderungsprozessen 

Eine gemeinsame Vision und geteilte Werte bilden die Grundlage für vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Einbindung der betroffenen Interessengruppen ist dabei wesentlich für den Erfolg aller Maßnahmen. Gemeinsame Reflexion der Situation sowie möglicher Verlust- und Gewinnzenarien schafft Verständnis für die  Dringlichkeit. Ebenso ist zu berücksichtigen, dass jeder Veränderungssituationen individuell erlebt und durchläuft. Während die einen schon „an Bord“ sind und Prozesse positiv begleiten, benötigen andere mehr Zeit, um sich aus einer möglichen Ablehnungshaltung zu lösen. Gemeinsames Anerkennen und Zelebrieren von ersten Erfolgen stärkt das Vertrauen in den neuen Prozess und unterstützt die Umsetzung weiterer Maßnahmen. Die langfristige Verankerung in der Unternehmenskultur sichert den nachhaltigen Erfolg.

Engineering | Business | Development

Digitale Lösungen für Ihr Unternehmen

Ihr Partner bei der zukunftssicheren Aufstellung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Sie erhalten Unterstützung bei Ihrem Online-Auftritt und der Digitalisierung Ihrer Abläufe und Prozesse über den gesamten Wertschöpfungsprozess hinweg. Dabei werden gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Konzepte entwickelt, und für Sie umgesetzt.

Tipp: Durch die Bundesländer werden Digitalisierungsvorhaben mit bis zu 15.000 € gefördert. Sprechen Sie mich gerne an.

Aber was ist Digitalisierung eigentlich genau?

Hiermit ist die Überführung analoger Werte in eine digitale Form, und deren Verarbeitung in digitalen Systemen, gemeint. Dies kann im Unternehmen an vielfältigsten Stellen von Interesse sein. Im Allgemeinen wird dadurch eine schnellere und einfachere Verarbeitung und letztlich höhere Effizienz angestrebt.

Eignen sich hierfür alle Prozesse? Macht es Sinn, bestehende Abläufe einfach zu digitalisieren?

In der Praxis gibt es zahlreiche Beispiele, in denen Digitalisierung zu kurz gedacht wurde. Neben der einfachen Überführung gewachsener Prozesse, besteht – insbesondere bei komplexen Systemen – eine wesentliche Gefahr darin, die Anwenderfreundlichkeit aus den Augen zu verlieren. Dies geschieht oft durch fehlende frühzeitige Einbindung der Betroffenen. 

Wesentlich für die erfolgreiche Auswahl und Bearbeitung ist eine genaue Analyse der betroffenen und angrenzenden Bereiche. Dabei stellen sich unter anderem folgende Fragen:

  • Wo wird Mehrwert geschaffen?
  • Wo liegen Verschwendungen vor?
  • Welche Medienbrüche (Übertragung von Informationen zwischen unterschiedlichen Medien) bestehen?
  • Welche Informationen werden erhoben und was kann daraus gefolgert werden?
  • Was ist das optimale Ergebnis?
  • Und die Gegenfrage: Was passiert, wenn nichts unternommen wird?

Automatisierung – der Turbo für Ihr Unternehmen

Bereits während der Konzeptphase wird das Automatisierungspotenzial bewertet. Repetitive Aufgaben werden wo möglich eleminiert. Neben gesteigerter Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit werden Kapazitäten frei, die sinnvoll für die weitere Entwicklung genutzt werden können. Durch Standardisierung wird die Qualität gesteigert, was zu höherer Kundenzufriedenheit, Imagegewinn und höherer Kosteneffizienz führt.

Ihr Partner rund um die Digitalisierung und Automatisierung. Sprechen Sie mich an und wir prüfen gemeinsam, welche Potenziale in Ihrem Unternehmen schlummern. Profitieren auch Sie von den Vorteilen der Digitalisierung.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie Kontakt auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch

Ganzheitliche Unternehmensentwicklung

Change Management

Digitalisierung

Prozessentwicklung

Standardisierung

Automatisierung

App-Entwicklung

Produkt-/Serviceentwicklung

Digitales Marketing

Web-Entwicklung

Leistungen

Was kann ich für Sie tun?

Technische Entwicklungsaufgaben und Projekte der Unternehmensentwicklung überschneiden sich insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen zwangsläufig. Dieses Spannungsfeld wird durch die Aufstellung als Ingenieurbüro & Unternehmensberatung umfassend und sicher bearbeitet.

Zusammen erarbeitete Konzepte in umfangreichen Bereichen, wie der Digitalisierung und Automatisierung oder des Digitalen Marketings inklusive Web-Entwicklung werden intern oder mit spezialisierten externen Partnern realisiert. So sinken die Reibungsverluste und Projekte werden entlang des gesamten Wertschöpfungsprozesses sicher umgesetzt.

Ingenieurbüro

Technische Dienstleistungen rund um die Digitalisierung und Automatisierung

Unternehmensberatung

Ganzheitliche Unternehmensentwicklung für nachhaltige Ergebnisse

Nehmen Sie Kontakt auf

2 + 1 =

Lars Knispel
Ingenieurbüro & Unternehmensberatung

Kirschgarten 25
55116 Mainz am Rhein

06131 58 68 995

buero@lars-knispel.de